MEDIZINISCHES TRAININGSZENTRUM GROßWALLSTADT

Coronavirus – Info

27. Mai 2020

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Kundinnen und Kunden,

nachdem die bayerische Staatsregierung am gestrigen Tag das Verbot für Fitnessstudios mit Wirkung zum 08.06.2020 aufgehoben hat, freuen wir uns, dass wir an diesem Tag unsere Türen wieder für die Trainierenden öffnen dürfen. Das Gerätetraining über 10er/20er Karte und für unsere Abo-Inhaber wird ab dem 08.06.2020 definitiv wieder möglich sein.

Welche Kurse- und Gruppentrainings im Einzelnen genau stattfinden werden, steht zum heutigen Zeitpunkt noch nicht exakt fest. Ebenso möchten wir mit der Verkündung der von uns erarbeiteten Hygienemaßnahmen zum Infektionsschutz noch etwas warten, bis das Staatsministerium in Abstimmung mit den Gesundheitsämtern seine Vorgaben und Empfehlungen hierzu ausgearbeitet und übermittelt hat. Nach Abstimmung unseres Konzeptes mit diesen Empfehlungen werden wir Sie an dieser Stelle über die zu beachtenden Regeln informieren.

Alle Abo-Inhaber werden von uns im Laufe der nächsten Woche schriftlich über die weiterer Vorgehensweise bzgl. der Mitgliedsbeiträge informiert.

Alle physiotherapeutischen Behandlungen sowie die Krankengymnastik am Gerät und die Medizinische Trainingstherapie im Rahmen der EAP finden wie bislang gem. der persönlichen Terminvereinbarung statt.

Uns erreichen viele Fragen, die wir alle gerne beantworten wollen. Aber auch für uns ist diese Situation neu und auch wir müssen uns zuerst einen Überblick verschaffen. Daher bitten wir Sie um Verständnis, wenn wir Stand heute nicht alle Fragen beantworten können. Zudem kann sich die Lage täglich ändern.

Um unsere Telefone etwas zu entlasten, haben wir nachfolgend einen Katalog der häufig gestellten Fragen zusammengestellt. Dabei finden Sie auch den aktuellen Stand der entsprechenden Antwort. Wir sind bemüht, dies so aktuell wie möglich zu halten.

Ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich einen Termin habe

Mit Beginn der Ausgangsbeschränkung am 21.03.2020 hatten wir unser Therapieangebot stark eingeschränkt und viele Termine vorerst bis zum 19.04.2020 abgesagt. Ab dem 20.04.2020 arbeiten wir wieder annähernd normal. I.d.R. haben daher auch alle Termine bestand, die bereits länger vereinbart waren und nach dem 19.04.2020 stattfinden sollen. In Einzelfällen wurde auch individuell anderes vereinbart. Sollten Sie sich nun nicht mehr sicher sein, ob sie einen „gültigen“ Termin haben, so kontaktieren Sie bitte unsere Anmeldung unter 06022 – 25650 oder schreiben Sie uns eine Mail an info@mtz-grosswallstadt.de

Welche Hygienemaßnahmen gibt es?

Um sowohl Sie als Patienten als auch unsere Mitarbeiter bestmöglich vor einer möglichen Infektion zu schützen haben wir unsere Desinfektionsmaßnahmen noch einmal erhöht und achten auf strengste Hygiene. Um zum einen die Verfügbarkeit der Hygienematerialien sicherzustellen und zum anderen die notwendigen Abstände einhalten zu können, haben wir die Terminpläne etwas entzerrt und reduziert. Auch deshalb kam es folglich zu einigen Terminverschiebungen bzw. Absagen. Wir danken hier für Ihr Verständnis. Wir haben aber von Tag zu Tag gelernt, die Hygienemaßnahmen besser organisieren zu können. Somit möchten wir das Therapieangebot wieder sukzessive erhöhen ohne dabei die Hygiene zu vernachlässigen.

Brauche ich einen Mundschutz zur Behandlung?

Ja, es gilt nun grundsätzlich auch für unsere Berufsgruppen die sog. „Maskenpflicht“. Daher sollten Sie unsere Räume auch nur mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten bzw. Mund und Nase bedecken. Hierfür kann auch ein Schal oder ein Tuch ausreichend sein.

Unsere Therapeuten arbeiten schon seit Wochen permanent mit einem Mund-Nasen-Schutz.

Wir danken für Ihr Verständnis, dass wir Anfragen, ob wir Ihnen einige Mundschutze für den privaten Gebrauch mitgeben könnten, leider verneinen müssen.

Sollten Sie keinen Mund-Nasen-Schutz besitzen, können wir Ihnen gerne einen verkaufen. Wir haben ein paar Exemplare der Fa. Kuhn aus Schneeberg auf Lager. Nähere Informationen zu dem Produkt finden Sie unter folgendem Link:

Produktinformationen zum Mundschutz der Fa. Kuhn aus Schneeberg

Wer sollte auf keinen Fall zur Behandlung kommen ?

Sie sollten nicht zur Behandlung kommen, wenn Sie eine der folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten können. In diesem Fall setzen Sie sich bitte telefonisch mit unserer Anmeldung in Verbindung und vereinbaren eine mindestens 14-tägige Verschiebung Ihrer Termine.

  • Waren Sie in den letzten zwei Wochen in einem Coronavirus-Risikogebiet?
  • Hatten Sie wissentlich in den letzten 2 Wochen Kontakt mit Personen, die sich in Coronavirus-Risikogebieten aufgehalten haben?
  • Hatten Sie wissentlich persönlichen Kontakt zu einer Person, bei der das neuartige Coronavirus im Labor nachgewiesen wurde?
  • Befinden Sie sich in häuslicher Quarantäne?
  • Haben Sie derzeit Grippeähnliche Symptome? (Fieber, Husten, Atemnot…)

Wie bereits erwähnt: Setzen Sie sich bitte telefonisch mit unserer Anmeldung in Verbindung, sollten Sie eine der obigen Fragen mit „Ja“ beantworten können.

Entstehen mir Nachteile, wenn ich nicht zur Behandlung komme ?

Nein! Ganz egal ob Sie aufgrund einer für Sie persönlich angeordneten bzw. empfohlenen Quarantäne absagen oder weil Sie aus Sorge über eine mögliche Ansteckung nicht zur Behandlung kommen: Ihre verordneten Behandlungen verfallen nicht. Nehmen Sie bitte in jedem Falle telefonisch Kontakt zur Anmeldung auf und vereinbaren die Verlegung der Termine.

Wie lange ist kein Fitnesstraining möglich ?

Das Fitnesstraining ist ab 08.06.2020 wieder möglich. Genauere Informationen werden noch folgen….

Wie kann ich mich aktuell fit halten ?

Ein Training ohne fachmännische Anleitung und Betreuung in den eigenen 4 Wänden ersetzt natürlich nicht ansatzweise das Training in unserem Hause. Aber natürlich kann jeder auch ohne große Geräte regelmäßig etwas für seine Gesundheit tun. Unter „Aktuelles“ findet Ihr einige kleine Videos mit Übungsprogrammen für zu Hause. Wir werden versuchen, dieses Programm regelmäßig zu erweitern. Solltet Ihr Fragen haben oder Videos zu bestimmten Themenbereichen wünschen, so freuen wir uns über Eure Anfrage. Bitte richtet diese an Sportwissenschaftlerin Katja Wess unter 06022 – 655 704 oder an training@mtz-grosswallstadt.de

Hier auch der Link zu unserem YouTube-Kanal. Dort findet ihr die Videos ebenfalls.

Was ist mit meiner Lastschrift für meinen Trainingsvertrag ?

Wir werden hierzu alle Mitglieder in der Woche nach Pfingsten schriftlich kontaktieren.

 

 

Alle Meldungen

 

AKTUELLES:

Alle Meldungen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.

» Akzeptieren » Datenschutz